Die Hunde unserer Hundeschule

"Weil wir täglich von unseren Hunden lernen können"

Seit über fünfzehn Jahren leben wir mit mehreren Hunden aus verschiedenen Rassen zusammen. In dieser Zeit konnten wir Erfahrungen sammeln in der Aufzucht von insgesamt sechs Welpen. Aber auch Hunde aus dem (Auslands-)Tierschutz fanden den Weg in unser Zuhause. Zwei unserer Hunde übernahmen wir aus zweiter Hand.

Jeden Tag bieten uns unsere Hunde Einblicke in die hündische Sprache sowie in die Strukturen innerhalb ihres `Rudels`. Die ständigen Beobachtungen und daraus resultierenden Erkenntnisse sind unverzichtbar für unsere tägliche Arbeit mit den Hunden unserer Kundschaft. Denn nur wer solche Erfahrungen selber machen kann, weiss wovon er im Training spricht!

 

Aktuell leben wir mit 4 Hunden aus 3 verschiedenen Rassen zusammen.

Ferun (genannt 'Maus')

Unsere kleine Chihuahua-Dame ist am 15.07.2013 geboren und kam als dritter Hund in unser Rudel. Sie war bereits 2,5 Jahre alt, als wir sie übernommen haben, weil ihre damalige Besitzerin sie aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens abgeben musste. Schnell hat sie sich eingelebt und ihre Natürlichkeit, wie sie unseren beiden Malinois begegnete, war beeindruckend. Mit ihrer aufgestellten Art, ihrer Energie und ihrer unendlichen Arbeitsmotivation wickelt sie sowohl Zwei- als auch Vierbeiner um ihre Pfoten. 
Neben ihren Einsätzen in der Bettwanzen-Suche (auch sie ist zertifizierte Bettwanzen-Spürhündin) nehmen wir Ferun auch regelmässig mit zu den Lauftraining mit den Jungs – sie rennt bis zu 12km problemlos im selben Tempo mit!
Trotz 2.2kg Körpergewicht entspricht sie nicht im Geringsten dem Klischée des „Handtaschen-Hundes“; ihre Unerschrockenheit, ihr Kampfgeist und ihr Durchhaltewille, wenn sie sich auf mehrstündigen Wanderungen durch Dornen und steile Felswände kämpft, sucht seinesgleichen!

Im Nebenamt bringt sie bei Pro Cane anderen Hunden bei, wie ruhige Hundebegegnungen möglich sind (Gegenkonditionierungen).

Ragin (Callirus' Ragin vom Schmittenweiher)

Unser zweiter im Bunde ist am 02.02.2018 auf die Welt gekommen und durfte bereits mit 8.5 Wochen bei uns einziehen. Als Border Terrier ergänzt er unser Rudel mit seinem angeborenen Temperament als Jagdhund. Seine aufgestellte Art bringt uns jeden Tag zum Lachen.

Seit Welpenalter wird er in der Bettwanzen-Suche geführt, sodass er die Zertifizierung zum Bettwanzen-Spürhund auch bereits mit dem Mindestalter erreicht hat.

Ragin zeichnet sich aus durch seine Selbstsicherheit, seine Menschenfreundlichkeit und seine Arbeitsmotivation. Obwohl er scheinbar nie müde wird bei der Arbeit, kann er auch an den hektischsten Orten tiefenentspannt schlafen und die Welt um sich herum vergessen.

Nebst seinen Einsätzen in der Bettwanzen-Suche liebt er es, bei seinen Menschen auf dem Schoss zu sitzen und am Geschehen teil zu nehmen.

Auch er hilft im Pro Cane Team mit, mit Kunden und ihren Vierbeinern Hundebegegnungen zu trainieren (Gegenkonditionierungen).

Ragin

Arvo (Iduna's Arvo des Dragons du Courtival)

Unser jüngstes, aber grösstes Rudelmitglied ist ein Holländischer Schäferhund, der am 30.05.2020 das Licht der Welt erblickt hat. Seit er 8 Wochen alt ist gehört er zu unserem Team. Er ist sehr sanft und freundlich Menschen und Tieren gegenüber; trotzdem verleugnet er seine Herkunft als Hütehund nicht. Für einen Schäferhund ist er sehr entspannt und ausgeglichen; lässt sich aber blitzschnell motivieren und ist für jeden Spass zu haben. Im Spiel mit anderen Hunden kann er sich wunderbar an sein Gegenüber anpassen; selbst mit Ferun, die mehr als 10x leichter ist als er, kann er herumtoben ohne dabei grob zu werden.

Auch er wird ausgebildet zum Bettwanzen-Spürhund und wird voraussichtlich im Herbst 2021 die dazu erforderliche Einsatzprüfung absolvieren.
Im Pro Cane Team wird er bereits jetzt schon eingesetzt, um mit Kunden und ihren Hunden Begegnungen zu üben.

Arvo

Ivar (Frigg's Ivar vom Schmittenweiher)

Unser zweiter Border Terrier wurde am 18.01.2020 geboren und kam 3 Tage vor dem Covid-Lockdown, im Alter von 8 Wochen, zu uns. Als «Corona-Baby» war er anfänglich Fremden gegenüber sehr zurückhaltend. Dies legte sich jedoch schnell und Ivar wurde zu einem völlig offenen, freundlichen kleinen Kerl. Er besticht mit seiner unendlichen Energie; würden wir ihn nicht stoppen, so würde unser kleines «Duracell-Häschen» stundenlang mit Arvo oder Ragin durch den Garten flitzen und herumtoben. Er ist ein unglaublich aufgestellter, positiver Hund, der überall gute Laune versprüht.
Er befindet sich zur Zeit im Endspurt seiner Ausbildung zum Bettwanzen-Spürhund; wir hoffen, die Einsatzprüfung demnächst mit ihm ablegen zu können.
Nebst der Bettwanzen-Suche ist der Zughundesport seine zweite grosse Passion. Mit grösster Begeisterung nimmt er an den Lauftrainings teil und powert sich richtig aus beim Rennen.

Auch er darf im Pro Cane Team mit Kunden und ihren Vierbeinern Hundebegegnungen trainieren (Gegenkonditionierungen).

Ivar

In Memoriam

Geri (Glen von Sempach Station)

11.10.2004 - 08.10.2019

 

Geri war ein belgischer Schäferhund (Malinois) und
hatte am 11.10.2004 das Licht der Welt erblickt. Er war ausgebildet als Polizeischutzhund und Sprengstoff-Spürhund. 5 Jahre lang arbeitete er bei der Polizei Seite an Seite mit Alain Scheidegger zusammen. Dieses Dreamteam konnte dabei - dienstlich wie privat - viele Erfolge verzeichnen. In seiner Freizeit war er schon immer der beste Kumpel unserer Kinder.

Geri half bis zuletzt im Pro Cane-Team mit, um mit Kunden und ihren Vierbeinern Hundebegegnungen zu trainieren (Gegenkonditionierungen).

In unseren Herzen wird er für immer bleiben...

 

Pro Cane Hundecoaching Geri Hundeschule Hundetraining

Askan (Odin's Askan von Sempach Station)

17.08.2014 – 21.10.2020

Auch Askan war ein Malinois, ein belgischer Schäferhund und wurde am 17.08.2014 geboren.  Er war zertifizierter Bettwanzen-Spürhund und wurde von Shirin Scheidegger erfolgreich bei vielen Einsätzen geführt. Seine zweite grosse Leidenschaft war der Zughundesport. Ausserdem war er der beste «Welpenonkel», den man sich vorstellen konnte; er liebte es über alles, mit Welpen (oder ersatzweise auch kleinen Hunden) zu spielen.

Auch Askan half bei Pro Cane vielen Kunden, mit ihren Vierbeinern Hundebegegnungen zu trainieren. 


Eine Krankheit riss ihn völlig unerwartet aus seinem viel zu kurzen Leben…

Wir vermissen Dich sehr, kleiner Mali-Bube!

Odins`Askan Malinois Pro Cane Hundecoaching Hundetraining Sempach Station